L u x e m b u r g

im Juli 2012

Mittagspause in Vianden direkt an dem Flüsschen Our

Luxemburg ist erreicht

Das Stadtbild wird geprägt durch das Petruss-Tal. Es ist Spaziergängern vorbehalten und grenzt die Oberstadt vom Bahnhofsviertel ab.

Luxemburg-Stadt verfügt über ausgedehnte Grünflächen, die im städtischen Bereich als Parks gestaltet, in den Außenbezirken zumeist bewirtschaftete Forste sind.

Palast des Großherzogs in Luxemburg Stadt

Oben ohne Bus für die Stadtrundfahrt

Straßenkünstler

Das Plateau Kirchberg ist der modernste Teil der Stadt Luxemburg. Hier befinden sich unter anderem die sehenswerten Gebäude des Europäischen Gerichtshofs, des Europäischen Rechnungshofs, der Europäischen Kommission, der Europäischen Investitionsbank und des Parlaments der Europäischen Union. Der Kirchberg wird daher auch als Europaviertel bezeichnet. Darüber hinaus befindet sich auf dem Kirchberg das Europäische Konferenz- und Kongresszentrum, die Philharmonie Luxembourg, die Großbanken und die Messe Luxexpo.

Der Hauptbahnhof der Stadt (frz. Gare Centrale)

Der Bahnhof ist über die Trasse LGV Est européenne an das Hochgeschwindigkeitsnetz der Société nationale des chemins de fer français (SNCF) angeschlossen und verfügt unter anderem über eine direkte Verbindung nach Paris Seit 2009 verkehren täglich sechs TGV-Züge auf dieser Linie, die Fahrzeit beträgt rund 120 Minuten.

DAX

DAX Index Chart
Kursanbieter: L&S RT