die etwas andere SLK-Tour

13. Sept. Treffpunkt Hagen

unser Reisebus bei der Anfahrt
unser Reisebus bei der Anfahrt

Mercedes O 3500 Reisebus
Dieser Mercedes O 3500 gehört wohl zu den ältesten restaurierten Nutzfahrzeugen im Lande, wurde er doch bereits Anfang der 80er Jahre aufgearbeitet. Nach knapp 10 Jahren Linien- und Reiseeinsatz überlebte der 1953 gebaute Bus zuvor in Hessen als Fahrschulwagen.

 

Wikipedia:

"Der Mercedes-Benz O 3500 war der erste neu entwickelte Omnibus der Daimler-Benz AG der Nachkriegszeit und der erste Omnibus, der im Werk Mannheim produziert wurde. Aufgrund der engen Verwandtschaft zum zur gleichen Zeit vorgestellten Lkw L 3500 steckt der Dieselmotor vorn unter einer Haube. Aus dem kompakten O 3500 entwickelte sich binnen weniger Jahre eine ganze Omnibusfamilie aus Reise-, Überlandlinien- und Stadtlinienbussen. Mit 6049 Exemplaren von Dezember 1949 bis zum Produktionsende 1955 war der O 3500 der erfolgreichste Omnibus seiner Zeit."

 

auf den Plätzen 17 u. 18 genossen wir die Fahrt quer durch das Ruhrgebiet

Sekt war nicht nur den Damen vorbehalten

unserer erstes Ziel war das Radio-Museum in Duisburg

Wikipedia:

"Das Radiomuseum Duisburg wurde im Jahr 1994 von einer Privatinitiative gegründet und im Duisburger Stadtteil Ruhrort eröffnet.

Auf einer Fläche von über 250 m² werden unterschiedliche europäische Radiogeräte vorgestellt und sind, beginnend in den 1920er Jahren, nach Jahrzehnten aufgegliedert. Mehrere Geräte sind auch zur Demonstration betriebsbereit angeschlossen.

Für funkhistorisch Interessierte dient das Museum auch als Treffpunkt für Fachvorträge und Tauschbörsen."

anschließend wurde das Kloster Kamp besucht

 Kloster Kamp ist ein Kloster auf dem Gebiet der Stadt Kamp-Lintfort. Es wurde 1123 gegründet und war das erste Zisterzienserkloster im damaligen deutschsprachigen Raum. Die Klosteranlage liegt auf einem Hügel (Kamper Berg), an dem südlich der historische Kanal Fossa Eugeniana entlangführt.

mit einer recht kleinen Fähre wurde der Rhein überquert

es folgte ein Essen und die Rückfahrt nach Hagen

Wir möchten uns bei dem Oldtimer-Bus-Eigner und Fahrer Karl Ulrich und dem Organisator Harry ganz herzlich dafür bedanken, dass Sie uns die Mitfahrt ermöglicht haben.

 

Noch ein Dank an Gina u. Knut, die uns kurzfristig über den Termin und die Möglichkeit der Teilnahme informierten.

DAX

DAX Index Chart
Kursanbieter: L&S RT